Verstärker

Technics SU-V45A - VERKAUFT


Wie unschwer am Netzschalter des Technics SU-V45A zu erkennen ist, steht hier ein relativ junger Vertreter seiner Geräteklasse zum Verkauf. Diese jugendliche Unbekümmertheit steht im Vordergrund, die Ausstattung ist gigantisch und die Verarbeitung hervorragend.

Besonders erwähnenswert ist der Record Selector, der es ermöglicht, eine Quelle aufzuzeichnen, während man eine andere hört.

Leistungsstarke 2 x 45 Watt an Ohm stehen dem Hörer zur Verfügung. Das Signal kann auf zwei Lautsprecherpaare gleichzeitig verteilt werden, selbstverständlich ist auch jedes Paar einzeln schaltbar. Einen Kopfhörerausgang muß man auch nicht missen, er prangt an der Front.

Folgende Anschlüsse stehen für die Vielseitigkeit dieses Gerätes: Phono, Tuner, CD, Aux und zweimal Tape, beide hinterbandfähig. Wenn das keine Argumente sind...







179,00 EUR


Superscope A-530


Superscope, unverkennbar als Ableger von Marantz erkennbar, gestaltete dieses wunderschöne Gerät vor mehr als dreißig Jahren. Alleine durch die den Geräten von Marantz typische Optik gingen große Stückzahlen über die Verkaufstheken damaliger HiFi-Händler.


Selbst die bei Marantz typische Frontfarbe wurde von Superscope übernommen, somit gelangt man in den Besitz eines gediegenen Vollverstärkers.


Der Superscope A-530 leistet damals übliche 2 x 30 Watt an 8 Ohm, auch für den Anschluß eines Kopfhörers ist das Gerät ausgelegt.


Eine spartanische Ausstattung wurde Geräten von Superscope häufig nachgesagt, doch vier Anschlußmöglichkeiten (Phono, Tuner, Aux und Tape) widerlegen das auf eindrucksvolle Weise.














179,00 EUR


Denon PMA-730


Vor fünfunddreißig Jahren warf Denon den Vollverstärker PMA-730 ins Rennen um die Gunst der Käufer. Die Ingenieure hatten scheinbar den Zahn der Zeit getroffen, denn über einen Zeitraum von zwei Jahren blieb das Gerät auf dem Markt, sonst war schon ein Jahr recht lang. Qualität setzte sich also auch schon in den achtziger Jahren durch.

Das Silber des Gerätes läßt nicht nur die Front mit der dezenten Beleuchtung der gewählten Quelle schön erscheinen, der Denon steht wie ein kleines Kunstwerk im Raum und verbreitet so etwas wie Wärme.

Herausragend natürlich die Leistung, 2 x 60 Watt an 4 Ohm garantieren genügend Reserven bei allen Einsatzarten. Zwei Paar Lautsprecher können diese wahlweise einzeln oder zusammen in warmen Klang umsetzen.

Komfortabel ist die Anschlußleiste an der Rückseite des Gerätes zu nennen, man findet dort Eingänge für Phono, Tuner und Aux sowie zwei Tape-Anschlüsse, mit denen Hinterbandkontrolle möglich ist. Der Record Selector ermöglicht es dem Besitzer, eine andere Quelle zu hören als jene, er gerade aufzeichnet.



249,00 EUR


Sansui AU-117


Die ungekrönten Design-Könige von Sansui schafften es bereits mit ihrem kleinsten Modell AU-117 seinerzeit, die Herzen vieler HiFi-Fans höher schlagen zu lassen. Es gab nur wenige Produkte, die stimmiger daherkamen, und wenn, dann waren diese um ein Vielfaches kostenintensiver.

Eine gute Verarbeitung sowie hervorragenden Klang konnte man von Sansui erwarten. Es war halt eine Zeit, in der der Rotstift noch nicht immer und überall angesetzt wurde. Man muß dieses Gerät nur einmal berühren, schon wird der Funke überspringen. 2 x 15 Watt an 8 Ohm waren der Zeit angemessen.

Ende der siebziger Jahre entsprachen die technischen Daten des Sansui Vollverstärkers dem damals üblichen Niveau höherpreisiger Mitbewerber. Ausgänge für ein Paar Lautsprecher sowie ein Kopfhörerausgang zeigen, daß man sich an den Wünschen der Kunden zu orientieren versuchte.

Anschlußtechnisch gab man sich ebenfalls keine Blöße. So gab es Eingänge für Phono, Tuner und Aux sowie einen Tape-Anschluß, mit dem auch Hinterbandkontrolle möglich war.


179,00 EUR


Sansui AU-217


Besitzer eines Sansui Vollverstärkers AU-217 können sich glücklich schätzen. Das Gerät wurde in der Vergangenheit von vielen Menschen gekauft, da das Preis-Leistungs-Verhältnis fast einmalig war. In den Jahren reiften die Geräte zu echten Klassikern heran.

Beeindruckend, mit welcher Konsequenz Sansui damals zu Werke ging. Optik und Haptik dieses Gerätes waren herausragend zu nennen.

Bereits 1978 überzeugte der Vollverstärker mit starken 2 x 30 Watt an 8 Ohm, ein Lautsprecherpaar sowie ein Kopfhörer konnten an das über acht Kilogramm schwere Gerät angeschlossen werden.

Anschlußtechnisch war man, wie schon beim kleineren Bruder AU-117, auf alle Eventualitäten vorbereitet. So gab es Eingänge für Phono, Tuner und Aux sowie einen Tape-Anschluß, mit dem ebenfalls Hinterbandkontrolle möglich war.





249,00 EUR


Sony TA-F770ES


21 Kilogramm hochwertige Technik in exzellenter Verarbeitungsqualität bietet der Vollverstärker Sony TA-F770ES. Vor- und Endstufe sind auftrennbar, man kann dort entweder einen Equalizer oder einen Surround-Prozessor anschließen. Das Gerät verfügt über einen motorgetriebenern Eingangswahlschalter sowie über vergoldete RCA-Buchsen.

Leistung: 2 x 180 W Sinus an 4 Ohm, 2 x 120 W Sinus an 8 Ohm
Frequenzgang: 2 bis 200.000 Hz, +0/-3 dB
Klirrfaktor: 0,003 %
Signal-Rausch-Abstand: 108 dB
Lautsprecherimpedanz: 4 bis 16 Ohm
Dämpfungsfaktor: 100
Record-Out-Selector: ja
Stereo/Mono-Schalter: ja
Muting-Schalter: ja
Source-Direct: ja
Direct-In-Eingang: ja
Adapter In / Out: ja
Vorverstärkerausgang: ja
Eingänge: Phono (MM/MC), Tuner, CD, Aux, Tape 1, Tape 2, Tape 3, Direct In
Ausgänge: Tape 1, Tape 2, Tape 3, Pre Out
Kopfhörerausgang: ja
Lautsprecherpaare: A und B
Fernbedienung: ja

Abmessungen (Breite x Höhe x Tiefe) in Millimeter: 470 x 166 x 436
Gewicht: 21,3 kg










999,00 EUR


Marantz PM-17 MK II


Irgend etwas über einen Marantz Verstärker sagen zu wollen, erübrigt sich eigentlich. Der Hersteller ist bekannt für bestechende Optik, wundervolle Haptik sowie Klangqualität auf allerhöchstem Niveau.

Leistung: 2 x 115 W an 4 Ohm, 2 x 75 W an 8 Ohm
Frequenzgang: 5 bis 70.000 Hz
Klirrfaktor: 0,003 %
Signal-Rausch-Abstand: 112 dB (High-Level), 90 dB (MC), 76 dB (MM)
Lautsprecherimpedanz: 4 bis 8 Ohm
Dämpfungsfaktor: 100
Record-Out-Selector: ja
Source-Direct: ja
Adapter In / Out: ja
Vorverstärkerausgang: ja
Eingänge: Phono (MM/MC) CD, Line 1, Line 2, Line 3, CD-R, Tape
Ausgänge: CD-R, Tape, Pre Out
Kopfhörerausgang: ja
Lautsprecherpaare: A
Fernbedienung; ja

Abmessungen (Breite x Höhe x Tiefe) in Millimeter: 458 x 110 x 429
Gewicht: 16,0 kg



799,00 EUR


NAD C 326 BEE - VERKAUFT


Das findet man nicht oft: Herausragender Klang und gleichzeitig Zurückhaltung beim Preis. Der Vollverstärker NAD C 326 BEE zeigt, daß auch für wenig Geld Klangstärke machbar ist.

Leistung: 2 x 50 W Sinus an 4 und an 8 Ohm
Klirrfaktor: 0,009 %
Signal-Rausch-Abstand: > 94 dB
Lautsprecherimpedanz: 2 bis 8 Ohm
Adapter In / Out: ja
Vorverstärkerausgang: ja, 2 x Subwoofer (mono)
Eingänge: MP, CD, Tuner, Disc, Aux, Video, Tape
Ausgänge: Tape, Pre Out
Kopfhörerausgang: ja
Lautsprecherpaare: A
Fernbedienung: ja

Abmessungen (Breite x Höhe x Tiefe) in Millimeter: 435 x 100 x 286
Gewicht: 6,9 kg




229,00 EUR


Superscope A-530


Superscope, unverkennbar als Ableger von Marantz erkennbar, gestaltete dieses wunderschöne Gerät vor mehr als dreißig Jahren. Alleine durch die den Geräten von Marantz typische Optik gingen große Stückzahlen über die Verkaufstheken damaliger HiFi-Händler.


Selbst die bei Marantz typische Frontfarbe wurde von Superscope übernommen, somit gelangt man in den Besitz eines gediegenen Vollverstärkers.


Der Superscope A-530 leistet damals übliche 2 x 30 Watt an 8 Ohm, auch für den Anschluß eines Kopfhörers ist das Gerät ausgelegt.


Eine spartanische Ausstattung wurde Geräten von Superscope häufig nachgesagt, doch vier Anschlußmöglichkeiten (Phono, Tuner, Aux und Tape) widerlegen das auf eindrucksvolle Weise.










179,00 EUR


Sansui AU-D33


In der Stereoplay-Ausgabe 04/1982 erreicht der Sansui Vollverstärker AU-D33 ein sensationelles Ergebnis: Er wurde in die Spitzenklasse IV eingestuft, was für ein Gerät von unter 800,00 DM Neupreis ein Novum war. Fünf Geräte lassen sich anschließen: Phono (MM oder MC, umschaltbar), Tuner, Aux und zwei Tapes. Ja, Sie lesen richtig, es kann auch ein Plattenspieler mit MC-System angeschlossen werden.


Leistungsmäßig gab es nichts zu bemängeln, 2 x 50 Watt an 8 Ohm waren für alle Anwendungszwecke mehr als ausreichend. Selbstverständlich läßt sich ein Kopfhörer anschließen, die beiden Lautsprecherpaare sind einzeln oder gemeinsam zuschaltbar.










249,00 EUR


Nakamichi 410 / Nakamichi 420


Der Name Nakamichi bürgt schon alleine für die herausragende Qualtiät des Vorverstärkers 410. Alle Bedienelemente haben einen sinnvollen Platz gefunden und machen aus dem Gerät einen echten Hingucker.

Die Anschlußmöglichkeiten lassen keine Wünsche offen, ein Phono-Eingang (MM), zwei Aux- und ein Tuner-Eingang sind für den normalen Wiedergabebetrieb vollkommen ausreichend, doch man spendierte dem Gerät auch noch die Möglichkeit, ein Tape anzuschließen, auch an die Möglichkeit der Hinterbandkontrolle wurde gedacht. Sogar einen Kopfhörerausgang muß man nicht missen.

Die Endstufe Nakamichi 420 bietet Leistung satt: 2 x 50 Watt an 8 Ohm bei einem Übertragungsbereich von sagenhaften 5 Hz bis 50 KHz.

An die Endstufe kann ein Lautsprecherpaar angeschlossen werden. Bei diesem Gerät wurde auf Qualität geachtet, deswegen gibt es auch keinen Schnickschnack.

Eine Vorverstärker-Endstufen-Kombination, die keine Wünsche offenläßt, von einem der renommiertesten HiFi-Hersteller vergangener Zeiten!



Paketpreis 899,00 EUR


Nakamichi 410 / Nakamichi 420


Der Name Nakamichi bürgt schon alleine für die herausragende Qualtiät des Vorverstärkers 410. Alle Bedienelemente haben einen sinnvollen Platz gefunden und machen aus dem Gerät einen echten Hingucker.


Die Anschlußmöglichkeiten lassen keine Wünsche offen, ein Phono-Eingang (MM), zwei Aux- und ein Tuner-Eingang sind für den normalen Wiedergabebetrieb vollkommen ausreichend, doch man spendierte dem Gerät auch noch die Möglichkeit, ein Tape anzuschließen, auch an die Möglichkeit der Hinterbandkontrolle wurde gedacht. Sogar einen Kopfhörerausgang muß man nicht missen.


Die Endstufe Nakamichi 420 bietet Leistung satt: 2 x 50 Watt an 8 Ohm bei einem Übertragungsbereich von sagenhaften 5 Hz bis 50 KHz.


An die Endstufe kann ein Lautsprecherpaar angeschlossen werden. Bei diesem Gerät wurde auf Qualität geachtet, deswegen gibt es auch keinen Schnickschnack.


Eine Vorverstärker-Endstufen-Kombination, die keine Wünsche offenläßt, von einem der renommiertesten HiFi-Hersteller vergangener Zeiten!






Paketpreis 899,00 EUR


Trigon Epilog


Darf's ein bißchen mehr sein?

Gerne! Ein Ausstellungsstück aus meinem HiFi-Studio, welches allerhöchsten Ansprüchen gerecht wird und nur darauf wartet, Ihre Ohren zu verwöhnen!

Und das zu einem Preis, der unschlagbar ist!

Leistung: 2 x 330 W an 4 Ohm, 2 x 200 W an 8 Ohm
Frequenzgang: 2 bis 200.000 Hz, (-3 dB)
Klirrfaktor: < 0,02 %
Geräuschspannungsabstand: -94 dB bezogen auf 1 Watt an 4 Ohm
Lautsprecherimpedanz: 4 bis 8 Ohm
Dämpfungsfaktor: >100 (bezogen auf 8 Ohm, 1 KHz)
Stereo/Mono-Schalter: ja
Muting-Schalter: ja
Eingänge: Unbal-Input A und B (jeweils RCA), Bal-Input (XLR)
Ausgänge: Rec Out (RCA)
Module: 3 freie Steckplätze
Kopfhörerausgang: ja
Lautsprecherpaare: A
Fernbedienung: optional (Director), gegen Aufpreis erhältlich

Abmessungen (Breite x Höhe x Tiefe) in Millimeter: 440 x 180 x 405
Gewicht: ca. 25,0 kg






3.999,00 EUR (Listenpreis 7.560,00 EUR)


Camtech V 101


Vollverstärker aus dem Hause Camtech, in gewohnt guter Verarbeitungs- und Klangqualität. Je besser die Audioquelle desto mehr trumpft dieses Gerät auf. Die Lautsprecherbuchsen des Paares A wurden durch höherwertige ersetzt.

Leistung: 2 x 60 Watt
Record-Out-Selector: ja
Source Direct: ja
Adapter In / Out: ja
Vorverstärkerausgang: ja
Eingänge: Phono MM/MC, Tuner, CD, Video, Tape 1, Tape 2, Amp In
Ausgänge: Video, Tape 1, Tape 2, Pre Amp
Kopfhörerausgang: ja
Lautsprecherpaare: A und B
Fernbedienung: nein

Abmessungen (Breite x Höhe x Tiefe) in Millimeter:
Gewicht:


349,00 EUR


Onkyo A-8780


Vollverstärker aus dem Hause Onkyo, in gewohnt guter Verarbeitungs- und Klangqualität.


Leistung: 2 x 160 Watt an 4 Ohm / 2 x 105 Watt an 8 Ohm
Record-Out-Selector: ja
Source Direct: ja
Adapter In / Out: nein
Vorverstärkerausgang: nein
Eingänge: Phono MM/MC, Tuner, CD, Aux 1, Aux 2, DAT, Tape 1, Tape 2
Ausgänge: DAT, Tape 1, Tape 2
Kopfhörerausgang: ja
Lautsprecherpaare: A und B
Fernbedienung: nein


Abmessungen (Breite x Höhe x Tiefe) in Millimeter: 435 x 157 x 391
Gewicht: 14,5 kg













299,00 EUR


Kenwood KA-7010 - VERKAUFT


Vollverstärker aus dem Hause Kenwood in guter Verarbeitungs- und Klangqualität. Zwei mächtige Trafos sprechen für die Qualität des Vollverstärkers.


Leistung: 2 x 155 Watt an 4 Ohm / 2 x 105 Watt an 8 Ohm
Record-Out-Selector: ja
Source Direct: ja
Adapter In / Out: ja
Vorverstärkerausgang: nein
Eingänge: Phono MM/MC, Tuner, CD, Aux, Tape 1, Tape 2, Adapter
Ausgänge: Tape 1, Tape 2, Adapter
Kopfhörerausgang: ja
Lautsprecherpaare: A und B
Fernbedienung: nein


Abmessungen (Breite x Höhe x Tiefe) in Millimeter: 440 x 148 x 398
Gewicht: 15 kg











249,00 EUR


Rotel RA-414


Ein Vollverstärker von Rotel aus dem Jahre 1978 in schmuckem Silber. Zwei Netzausgänge und Leistungsanzeigen runden die gute Ausstattung ab.


Leistung: 2 x 40 Watt an 4 Ohm / 2 x 35 Watt an 8 Ohm
Record-Out-Selector: nein
Source Direct: nein
Adapter In / Out: nein
Vorverstärkerausgang: nein
Eingänge: Phono MM, Phono CER, Tuner, Aux, Tape 1 (RCA), Tape 2 (DIN)
Ausgänge: Tape 1 (RCA), Tape 2 (DIN)
Kopfhörerausgang: ja
Lautsprecherpaare: A und B
Fernbedienung: nein


Abmessungen (Breite x Höhe x Tiefe) in Millimeter: 430 x 144 x 273
Gewicht: 8,9 kg







179,00 EUR


DATENSCHUTZ | Copyright © 2015-2018 MuSiCa NoVa. Alle Rechte vorbehalten. - MuSiCa NoVa - Harald Pensel, Dipl.-Ing. (FH) - Max-Reger-Straße 89 - 90571 Schwaig - Tel.: +49 911 5394955